Kontakt
Ästhetische Chirurgie Ästhetische Chirurgie

Faltenbehandlung: Filler / Botulinum

Wir bieten verschiedene Behandlungen zur Verminderung kleinerer Falten an, die einzeln oder in Kombination angewendet werden können. Gemeinsam mit Ihnen entscheiden wir, welche für Sie geeignet sind und die besten Erfolgsaussichten haben.

Falten-/ Lippenkorrektur mit Fillern: Hyaluronsäure, Kollagen

Filler wie Kollagen und Hyaluronsäure können verlorenes Hautvolumen ausgleichen und somit zu einem jüngeren Aussehen beitragen. Eine Verbesserung kann für die folgenden Gesichtsbereiche durchgeführt werden: Stirn, Nase, Mund, Kinn und Unterkiefer. Selbst bei einem das ganze Gesicht betreffenden Verlust der Spannkraft der Haut kann diese mit dem nichtchirurgischen Facelift nahezu komplikationslos – und narbenfrei – bei sofortigem Wirkeintritt nachhaltig korrigiert werden.

Auch Lippen können mit Fillern behandelt werden und damit mehr Volumen und eine schönere Kontur erhalten.

Je nach Gesichtsregion und Faltentyp werden Filler in das entsprechende Gebiet injiziert. Der gewünschte Effekt tritt rasch ein und hält je nach Hauttyp und Gesichtsregion einige Monate an, da der Filler vom Körper langsam abgebaut wird.

Was ist Hyaluronsäure? Hyaluronsäure ist Bestandteil des menschlichen Bindegewebes und kann das 6000-fache des Eigengewichtes an Wasser binden. Sie ist daher zur Faltenunterspritzung, zum Modellieren und zur Hautauffrischung sehr gut geeignet.

Info Filler

Mindestalter 18 Jahre
Anästhesie Oberflächenanästhesie
Behandlung ambulant
Dauer ca. 30 min
Fit für die Arbeit sofort
Duschen nach 4 Stunden
Sport nach 2-3 Tagen

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A

Die nahezu schmerzfreie Behandlung mit Botulinum hat sich bei mimischen Falten des Gesichts bewährt. Es kommt zu einem entspannteren und dauerhaft frischeren Ausdruck, ohne Operation.

Diese Form der Faltenbehandlung eignet sich zum Beispiel zur Verringerung von Stirnfalten, „Zornesfalten“ oder Lachfältchen (Krähenfüßen). Der Blick unserer Augen kann durch sorgfältig ausgewählte Injektionspunkte „offener“ werden, sodass ein frisches Aussehen für einen Zeitraum von mehreren Monaten erzielt werden kann. Die Behandlung wird ambulant und bei Bedarf mit einem oberflächlichen Betäubungsmittel durchgeführt.

Neben der reinen Faltenbehandlung hat sich Botulinum auch in der Therapie von Spannungskopfschmerzen, chronischen Kiefergelenkschmerzen (CMD), ausladenden Wangenmuskeln (Gesichtsverschmälerung, Gesichtskonturierung) und übermäßigem lokalisierten Schwitzen (Hyperhidrose) im Bereich der Achseln als sichere Behandlung etabliert.

Info Faltenunterspritzung

Mindestalter 18 Jahre
Anästhesie keine
Behandlung ambulant
Dauer ca. 15-30 min
Fit für die Arbeit sofort
Duschen nach 4 Stunden
Sport nach 2-3 Tagen
Botolinum

Vereinbaren Sie gern einen unverbindlichen Beratungstermin.